Mein neues Confluence Cloud Blog-Forum-Wiki-Projekt

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alex L.

  • Hallo Forumleser,

    ich möchte dich auf eine neue Subdomain im Hause Atlassian aufmerksam machen. Auf der jeweiligen Subdomain unter alexanderliebrecht.atlassian.net habe ich heute ein neues Projekt ins Leben gerufen und es motiviert mich sogar sehr, mich damit auseinander zu setzen.


    Es ist die Confluence Cloud, die zu den Premium Tools im Hause Atlassian gehören dürfte. Das Projekt war im Nu erstellt und wenn es soweit ist, im Normalfall nach einem Monat, muss ich die Lizenzgebühren für den Zeitraum eines Jahres bezahlen. Erst dann habe ich das Projekt für mich allein und kann tun und lassen, was ich so will.


    Worum geht es bei diesem Confluence Cloud Projekt?

    Erst einmal sieht es auf der Projekt-Startseite dermassen aus:


    confluence-cloud-projekt-im-frontend.jpg


    Es werden dir als dem Stammleser gleich die neuesten Projekt-Updates angezeigt und du kannst dich zu allen Bereichen im Projekt gerne durchklicken. Ich habe in der Confluence Cloud ein Blog, Forum, Wiki, Anleitungen, Fragen/Questions und statische Seiten, die nach und nach hinzu kommen werden. Alles in allem sehr umfangreich das Ganze und wird mich etwas von der Freizeit kosten. Das mache ich aber gerne, denn ich solche Confluence Cloud Erfahrungen unbedingt sammeln möchte.


    <p>Es gibt zwar auch im OpenSource Segment Projektverwaltungssoftware, die ich aber mit dem Phabricator bereits einsetze. OpenProject konnte ich so nicht installieren und bin gescheitert. Bitbucket Server und Confluence Server habe ich noch am Laufen und ansonsten diese Cloud eben, wo ich etwas dazu lernen und mich entwickeln kann.



    Atlassian hat super Support, an welchen ich mich immer mal wieder gewandt hatte, auch mit Erfolg. Es wird einem schnell und unkompliziert geholfen, leider halt nur auf Englisch. Aber hey, was ist nicht auf Englisch im globalen Internet und Atlassians Zuhause ist ja eigentlich in Australien. Confluence Cloud kannst du aber auf Deutsch betreiben und die Browser-Sprache des Nutzers wird erkannt.


    Ich bin heute schon in der Confluence Cloud unter Alexanderliebrecht.atlassian.net beigegangen und habe einen Anleitungsartikel, diverse Frage erstellt und im Community Forums gepostet. Das sollte einen guten Start haben und immer mal wieder werde ich versuchen, mich dieser Subdomain und dem Cloud-Projekt zu widmen. Sehr schade drum, dass es nicht sehr viele kostenlose Addons für die Confluence Cloud gibt, aber ja doch, die Software, diese Cloud, selbst hat schone einiges an Funktionen wie Blog, Forum, Fragen kannst du kostenpflichtig erwerben.


    Lass es dir gesagt sein, dass so eine Atlassian Subdomain bis zu 30 Tage brauchen wird, eher Google sie in den Index schiebt. Ab dann sollte es kein Problem sein, dass die Inhalte stets und bei Updates indexiert werden. Da möchte ich noch etwas hin und mache schon einmal etwas Promotion für dieses Confluence Cloud Projekt.

    Leidenschaftlicher Blogger, Webmaster, Forum-Betreiber, Shop-Besitzer, CMS-Fan und Wiki-Schreiber aus Rostock. Internet ist mein zweites Zuhause und hier verbringe ich gerne mehr als nur reine Freizeit.

    Kontakt-Daten


    Alexander Liebrecht
    Alte Warnemünder Chaussee 25
    D-18109 Rostock
    Mail: power_sash@gmx.net
    Kleinunternehmer nach §19 der Kleinunternehmerregelung. Steuernummer 079/245/06541. Finanzamt Rostock. Meine Rechnungen weisen keinerlei Mehrwertsteuer aus. CMS-Installation-Anfragen sind jederzeit willkommen!

    Portfolio

    Mein Blog >> Internetblogger- Blogging-OpenSource-Tools
    CMS-Installation-Service >> hier im Viecode-Shop unter Shop - CMS-Blogger-Forum
    Confluence Server Projekt >> Übersicht - Confluence

  • Das Cloud-Projekt gibt es nicht mehr, weil ich nur mit dem eigenen Confluence Server unter Übersicht - Confluence arbeite. Die Atlassian Cloud ist doch schon etwas teuer und wäre nicht so praktikabel für mich und meine Vorstellungen.

    Leidenschaftlicher Blogger, Webmaster, Forum-Betreiber, Shop-Besitzer, CMS-Fan und Wiki-Schreiber aus Rostock. Internet ist mein zweites Zuhause und hier verbringe ich gerne mehr als nur reine Freizeit.

    Kontakt-Daten


    Alexander Liebrecht
    Alte Warnemünder Chaussee 25
    D-18109 Rostock
    Mail: power_sash@gmx.net
    Kleinunternehmer nach §19 der Kleinunternehmerregelung. Steuernummer 079/245/06541. Finanzamt Rostock. Meine Rechnungen weisen keinerlei Mehrwertsteuer aus. CMS-Installation-Anfragen sind jederzeit willkommen!

    Portfolio

    Mein Blog >> Internetblogger- Blogging-OpenSource-Tools
    CMS-Installation-Service >> hier im Viecode-Shop unter Shop - CMS-Blogger-Forum
    Confluence Server Projekt >> Übersicht - Confluence