Es werden ab sofort nur im Viecode-Shop dieses Boards CMS-Bestellungen angenommen

Hallo Forum, Newsleser,

ich möchte etwas Wichtiges hiermit verkünden. Nach einer gründlichen Überlegung am gestrigen Tage habe ich beschlossen, alle Onlineshops aus dem Portfolio zu kicken. Geblieben ist uns/mir nur dieser Viecode-Shop hier in der Woltlab Suite. Warum machte ich das? Es ist ganz einfach, weil ich mich auf das Kommerzielle zwecks eines Shops fokussieren möchte und meine zukünftigen CMS-Kunden nur hier auf der Forum-Plattform Yaf-forum.de begrüssen möchte.


Alles andere ist schlicht und einfach fehl am Platz.


Ich kann es mir schon denken, dass der CMS-Kunde einfach verwirrt werden kann und nicht weiss, wo man nun beim Alex wo was bestellen kann. Internetblogger.de und Liebrecht-projekte.de wie auch weitere Blogs im Portfolio besassen vorher einen Shop. Das ist nun Schnee von gestern und ich lege da keinen Wert mehr darauf.


Ich werde noch alle Forum-Signatur-Links editieren, sodass es immer einen Link zu diesem Viecode-Shop gibt. Das ist eine passable Lösung in meinen Augen, um dem CMS-Kunden zu zeigen, hier im Shop kann bestellt werden.


Diese Woltlab Suite hat zudem das Ticketsystem


Wenn es mal mit einem CMS klemmt, kannst du meine Tickets beanspruchen und sie sind hier auf der Plattform. Wäre doch verkehrt, die Kunden sonst wohin zu leiten und alles doppelt und dreifach anzubieten. Internetblogger.de wird ab sofort eine Blogger-Zone sein mit den Themen wie CMS, Tools, Bloggen und OpenSource Software.


Das Board hier nutze ich rege weiterhin und hier darf es weiterhin zu den Neuanmeldungen kommen. Da liegt es mir nahe, das Onlinebusiness hierher zu verlagern und alles hier unter einem Dach zu haben. Ich habe nicht umsonst damals etwas Geld in die Hand genommen und damit begonnen, diese Woltlab Suite ordentlich zu erweitern. Gestern kam noch die Filebase hinzu, welche per Jahreslizenz um die 49 Euro kostet.


Die Bestellungen im Viecode-Shop sind sehr easy gestaltet


Das kannst du locker schaffen, wenn du etwas von den Shops verstehst. Ich monitore all das per Mail, sodass zeitnah auf Bestellungen reagiert werden kann. Super gerne kannst du mich auch ohne jeglichen Produktkauf im Vorfeld per Mail erreichen. Das wäre dann unter power_sash@gmx.net und so melde ich mich dann bei dir zeitnah.


Als Fazit kann ich sagen, dass es von der Überlegung her mit dem Verlagern etwas besser ist als in jedem Blog etwas mit eCommerce zu machen und die Leser zu verschrecken ;)


Nun habe ich dir das mitgeteilt, was ich vor hatte und wünsche dir weiterhin angenehmes Stöbern in der Woltlab Suite + dem Forum.


by Alexander Liebrecht